RSS

Hört, Hört! 2009

Es wurden Preise in drei Alterskategorien vergeben sowie ein Sonderpreis für Audio-Nachwuchs:

Altersgruppe unter 16 Jahre

Kategorie journalistischer Beitrag

Felix Friedlein aus München für G8
Jurybegründung
[audio:http://www.institut-medienpaedagogik.de/hoert-hoert/wp-content/uploads/2009/G8.mp3]

Kaan Öztürk aus München für Der helle Tag im Dunkeln
Jurybegründung

Altersgruppe über 16 Jahre

Kategorie journalistischer Beitrag

Veronika Hilzensauer aus München für Die politikverdrossene Jugend,
oder die jugendverdrossene Politik

Jurybegründung
[audio:http://www.institut-medienpaedagogik.de/hoert-hoert/wp-content/uploads/2009/Die-politikverdrossene-Jugend.mp3]

Altersgruppe über 18 Jahre

Kategorie journalistischer Beitrag

Tanja Beer aus München, M94,5, für Erotikmesse
Jurybegründung
[audio:http://www.institut-medienpaedagogik.de/hoert-hoert/wp-content/uploads/2009/Erotikmesse.mp3]

Kategorie Hörspiel

Alexandra Reinsberg aus Augsburg, Kanal C für Körperwelten
Jurybegründung
[audio:http://www.institut-medienpaedagogik.de/hoert-hoert/wp-content/uploads/2009/Koerperwelten.mp3]

Dominik Bücheler aus Landshut für Das Genus Paradox
Jurybegründung
[audio:http://www.institut-medienpaedagogik.de/hoert-hoert/wp-content/uploads/2009/Das-Genuss-Paradox.mp3]

Richard Koch, Jonas Eichinger, Simon Keyßner, Julius Pöttinger
vom Hans-Carossa-Gymnasium Landshut für Der Einbruch
Jurybegründung
[audio:http://www.institut-medienpaedagogik.de/hoert-hoert/wp-content/uploads/2009/Der-Einbruch.mp3]

Doris Müller aus München, M94,5 für Der Teufelsbraten
Jurybegründung
[audio:http://www.institut-medienpaedagogik.de/hoert-hoert/wp-content/uploads/2009/Der-Teufelsbraten.mp3]

Sonderpreis für Nachwuchsförderung von www.claudio.de

Loretta Holmeier aus München für Hommage an Vinyl
Jurybegründung